Die Marktstraße in Öhringen lädt zu ihrem alljährlichen Herbstmarkt ein

Am Samstag, 24. September bieten viele Selbsterzeuger von 10 Uhr bis 16 Uhr eine große Auswahl ihrer Produkte an. Die Vielfalt an Genussvollem aus Feld, Wald, Wiese und Wengert, sowie Schmankerl aus den Weinkellern und Backstuben ist ebenso vielseitig wie verlockend. Eine Besonderheit des Herbstmarktes ist die Möglichkeit, direkt mit den Erzeugern in Kontakt zu kommen. Sie stehen gerne Rede und Antwort, wo genau die Produkte herkommen, wie die Produkte erzeugt werden, und was drin ist. Natürlich gibt es dazu auch einiges an Kostproben.

Der Stand vom Obstbau Heinrich & Lösch verwöhnt mit Erdbeersecco, Marmeladen und vielen Köstlichkeiten und weiteren Köstlichkeiten.

Obstbau Fischer bietet Brot, Salziges und süße Kuchen an.

Die Brennerei Ickert überzeugt mit hiesigen Schnäpsen und Likören.

Das Weingut Ungerer bietet seine hervorragenden Weine und prickelnden Sekt an.

Die passenden haugemachten Nudeln für ein gutes Essen gibt es von Specht. Dazu bieten sie nicht nur ihre frischen Eier aus dem eigenen Hof an, auch der leckere Eierlikör ist mit dabei.

Die Geschäfte der Marktstraße – Modewelt Rossmann, Spielwaren Bauer und Flohmarktine Second Hand– bieten zum Herbstmarkt attraktiven Schnäppchen vor den Ladengeschäften an.

Es ist viel geboten. Es passt in die Zeit, regional zu kaufen und auch beim genussvollen Essen auf Nachhaltigkeit zu achten. Die Marktstraße freut sich auf ihren Herbstmarkt und auf viele Besucher.

Mein Standort. Mein Stadtmarketing.